Willkommen im LUNA

Unser Haus

Das LUNA — Kin­der- & Jugend­zen­trum der Sport­freunde Sen­ne­stadt ist ein Haus der Offe­nen Tür für Kin­der und Jugend­li­che in Bie­le­feld Sen­ne­stadt. Seit 1997 sind die Sport­freunde Sen­ne­stadt e.V. Trä­ger der Ein­rich­tung. Im Auf­trag des Kin­der- und Jugend­hil­fe­ge­set­zes (SGB VIII) und des Kin­der- und Jugend­för­der­plans der Stadt Bie­le­feld ste­hen junge Men­schen im Alter von ca. 7 bis 27 Jah­ren im Zen­trum des päd­ago­gi­schen Han­delns des LUNAs.

Das LUNA bie­tet jun­gen Men­schen Frei­räume zur selbst­be­stimm­ten Frei­zeit­ge­stal­tung. Den Schwer­punkt stellt dabei die Offene Tür dar. Dies ist ein kos­ten­lo­ses Ange­bot am Nach­mit­tag und Abend, wel­ches ohne Anmel­dung und stets frei­wil­lig besucht wer­den kann. Wir möch­ten, dass die in Sen­ne­stadt leben­den Kin­der, Jugend­li­chen und jun­gen Erwach­se­nen im LUNA eine glück­li­che Zeit ver­brin­gen – frei, nach eige­nen Vor­stel­lun­gen, ohne Zwang und Stress des All­tags. Wir sind über­zeugt, dass diese „schöne Zeit“ bei uns im Haus die Zeit des Her­an­wach­sens posi­tiv prägt.

Wir för­dern das Ken­nen­ler­nen und gegen­sei­tige Ver­ste­hen von Kin­dern und Jugend­li­chen unter­schied­li­cher Kul­tur­kreise. Im Rah­men unse­rer Mög­lich­kei­ten gestal­ten wir unsere Ange­bote zudem inklu­siv. Wei­ter­ge­hend bie­tet die­ses Haus durch unsere Pädagog*Innen Bezugs­per­so­nen, die mit Rat und Tat bei all­täg­li­chen The­men (Streit mit Freunden*Innen, Lie­bes­kum­mer, spä­tere Berufs­wahl, etc.) zur Ver­fü­gung ste­hen.

Unsere päd­ago­gi­sche Kern­kom­pe­tenz ist pro­fes­sio­nelle Bezie­hungs­ar­beit in nied­rig­schwel­li­gen Set­tings. Metho­di­sche Schwer­punkte bil­den der Umgang mit digi­ta­len Medien sowie Bewe­gungs­an­ge­bote.

Bewe­gung:
Wir ver­fü­gen über ein gro­ßes Reper­toire an Bewe­gungs­an­ge­bo­ten – ob ska­ten, tur­nen sowie ver­schie­dene Ball­spiele im Saal oder bauen und toben im Bewe­gungs­raum. Der anlie­gende Sen­ne­stadt­teich lädt in den Som­mer­mo­na­ten außer­dem zum Kanu fah­ren ein.

Medien:
Bei uns gibt’s PCs und Kon­so­len zum Zocken und Spiele tes­ten, You­Tube schauen oder um eigene Videos zu pro­du­zie­ren. Außer­dem sind wir Teil der Bie­le­fel­der e‑S­ports-Liga mit Fifa, fah­ren zum Bie­le­fel­der Games­day oder bie­ten Aktio­nen zu Mine­craft und Fort­nite an.

UNSER TEAM

IM LUNA

2 ½ päd­ago­gi­sche Stel­len:

Rita Grale
Lei­tung, Verwaltung/Organisation, Kin­der­Treff, Jugend­ver­bands­ar­beit

Daniela Fey
Verwaltung/Projekte, Teeny- und Jugend­Treff, Mädchen*Treff

Kat­rin Schmidt
Verwaltung/Projekte, Teeny- und Jugend­Treff, Mädchen*Treff, Medi­en­päd­ago­gik


Haus­tech­nik / Ver­mie­tung:

Roland Pan­koke

MOBILE ARBEIT

½ päd­ago­gi­sche Stelle:

Deniz Kale­lio­glu

PROJEKTARBEIT/ JUGENDVERBANDSARBEIT/ LUNA

Mona Nakunst

Öffnungszeiten 2020

Diens­tags

15:30 bis 18:30 Uhr

(für Kin­der von 6 bis 12 Jah­ren)

15:30 bis 19:30 Uhr

(für Jugend­li­che ab 12 Jah­ren)

(von 6 bis 12 Jah­ren)

Mitt­wochs und Don­ners­tags:

15:30 bis 18:30 Uhr

(ab 12 Jah­ren)

Mitt­wochs, Don­ners­tags und Frei­tags:

16:30 bis 21:00 Uhr

Frei­tags

15:30 bis 18:30 Uhr

(für Tee­nies von 10 bis 13 Jah­ren)

16:30 bis 21:00 Uhr

(für Jugend­li­che ab 12 Jah­ren)

Sonn­tags

(an wech­seln­den Ter­mi­nen)

15:00 bis 18:00 Uhr

(für Eltern und Grund­schü­ler mit ihren jün­ge­ren Geschwis­tern)

Sonn­tags

(an wech­seln­den Ter­mi­nen)

15:00 bis 18:00 Uhr

(für Tee­nies von 10 bis 13 Jah­ren)

17:00 bis 19:00 Uhr

(für Jugend­li­che ab 12 Jah­ren)

Ferien 2019 / 2020

Win­ter­fe­rien 2019/2020

Betriebs­fe­rien
von Fr., 2012.2019 bis Mo., 06.01.2020

Oster­fe­rien 2020

1 Woche Kin­der­Treff
1 Woche Jugend­Treff

Som­mer­fe­rien 2020

2 Wochen Kin­der­Treff
2 Wochen Jugend­Treff

AKTUELLES

Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in in Teilzeit (19,5h) gesucht

Gesucht wird ein Sozialpädagog*in bzw. ein Sozialarbeiter*in (Diplom/Bachelor/Master oder ver­gleich­bare Stu­di­en­gänge (19,5 Std. /mit der Option wei­te­rer Stun­den über Pro­jekt­ar­beit). Die Stelle wird unbe­fris­tet aus­ge­schrie­ben. Bezah­lung an TVÖD ange­lehnt. Auf­ga­ben­be­rei­che: Schwer­punkt ist die Offene Arbeit mit Tee­nies und Jugend­li­chen, dar­un­ter haupt­säch­lich männ­li­che Besu­cher und die Mit­wir­kung an Pro­jek­ten, Feri­en­an­ge­bo­ten, Ver­an­stal­tun­gen und Jun­gen­ar­beit. Die voll­stän­dige Aus­schrei­bung ent­neh­men Sie bitte der PDF.

Rosenmontag 2020 — Manege frei an Karneval

Mit Kos­tü­men, Wett­be­wer­ben, ver­schie­de­nen Spie­len und mehr, den­ken wir uns immer wie­der etwas Neues für euch aus. Ihr dürft gespannt sein!

Boxtraining Schnupperkurs für Teenies und Jugendliche

Immer frei­tags von 17.30 bis 19.30 kommt ein Box­trai­ner vor­bei und bie­tet euch einen Schnup­per­kurs ins pro­fes­sio­nelle Boxen an. Kommt gerne vor­bei und denkt an bequeme Klei­dung. Ohne Anmel­dung und kos­ten­los.

Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in in Teilzeit (19,5h) gesucht

Gesucht wird ein Sozialpädagog*in bzw. ein Sozialarbeiter*in (Diplom/Bachelor/Master oder ver­gleich­bare Stu­di­en­gänge (19,5 Std. /mit der Option wei­te­rer Stun­den über Pro­jekt­ar­beit). Die Stelle wird unbe­fris­tet aus­ge­schrie­ben. Bezah­lung an TVÖD ange­lehnt. Auf­ga­ben­be­rei­che: Schwer­punkt ist die Offene Arbeit mit Tee­nies und Jugend­li­chen, dar­un­ter haupt­säch­lich männ­li­che Besu­cher und die Mit­wir­kung an Pro­jek­ten, Feri­en­an­ge­bo­ten, Ver­an­stal­tun­gen und Jun­gen­ar­beit. Die voll­stän­dige Aus­schrei­bung ent­neh­men Sie bitte der PDF.

Rosenmontag 2020 — Manege frei an Karneval

Mit Kos­tü­men, Wett­be­wer­ben, ver­schie­de­nen Spie­len und mehr, den­ken wir uns immer wie­der etwas Neues für euch aus. Ihr dürft gespannt sein!

Boxtraining Schnupperkurs für Teenies und Jugendliche

Immer frei­tags von 17.30 bis 19.30 kommt ein Box­trai­ner vor­bei und bie­tet euch einen Schnup­per­kurs ins pro­fes­sio­nelle Boxen an. Kommt gerne vor­bei und denkt an bequeme Klei­dung. Ohne Anmel­dung und kos­ten­los.