Besondere Angebote des LUNA

Som­mer­Sause und Win­ter­Wonne

Immer am letz­ten Don­ners­tag vor den Som­mer- oder Weih­nachts­fe­rien, fei­ern wir mit euch das Ende des Schul­jah­res bzw. das Jah­res­ende. Wir bie­ten euch leckere Snacks und Getränke, span­nende Aktio­nen und ver­schie­dene Spiele.

 

Kar­ne­val und Hal­lo­ween

Eine Kar­ne­vals- und Hal­lo­ween­ver­an­stal­tung sind ein fes­ter Bestand­teil im LUNA-Pro­gramm. Mit Kos­tü­men, Wett­be­wer­ben und ver­schie­de­nen Spie­len und mehr, den­ken wir uns immer wie­der etwas Neues für euch aus. Ihr dürft gespannt sein!

 

LUNA PARK auf dem Sen­ne­stadt­fest

Immer sonn­tags baut unser Team auf dem Sen­ne­stadt­fest den LUNA PARK auf. Mit bspw. einem Waf­fel­ver­kauf, Tram­po­lin, Boots­ver­leih, Rol­len­rut­sche, Bas­tel­tisch, Green­screen und mehr kom­men Kin­der, Tee­nies, Jugend­li­che und die Eltern auf ihre Kos­ten.

 

Schul­fe­rien

In den Ferien bie­ten wir ein wech­seln­des Ange­bot für euch an. Ob eine Woche am SfS Jugend­kot­ten, ein Mine­craft-Pro­jekt, ein Thea­ter­pro­jekt, eine Tram­po­lin­wo­che oder eine Luft­kis­sen­ak­tion im LUNA. 

Geförderte Projekte

Pro­jekt Inte­gra­tion der Stadt Bie­le­feld:


Koch­pro­jekt für Jun­gen
Jeden Frei­tag­abend dür­fen die Jungs im Jugend­Treff an den Koch­löf­fel. Sie pro­bie­ren neue Rezepte aus, schnib­beln und kochen und anschlie­ßend wird gemein­sam mit allen Besucher*innen geges­sen.

Tanz­pro­jekt für Mäd­chen
Jeden Diens­tag fin­det im Rah­men des Mädchen*Treffs ein Tanz­pro­jekt statt. Jeden letz­ten Diens­tag vor den Schul­fe­rien wer­den die ent­stan­de­nen Tänze auf der Offe­nen Bühne vor­ge­führt.

Offe­nes Ate­lier
Jeden Don­ners­tag wer­den Kin­der- und Jugend­li­che krea­tiv. Im Offe­nen Ate­lier wird gebas­telt, gewer­kelt oder gemalt, wie z.B. einen Wes­pen­schutz für Trink­be­cher, selbst­ge­machte Pinn­wände, selbst­ge­stal­tete Stoff­beu­tel und vie­les mehr. Alles darf anschlie­ßend mit nach Hause genom­men wer­den.

AGOT-Pro­jekt:
Viel­falt – Wir leben sie!

THS goes LUNA: Jeden Don­ners­tag besucht uns die Inter­na­tio­nale Klasse der Theo­dor-Heuss-Real­schule zusam­men mit der Schul­so­zi­al­ar­bei­te­rin im LUNA. Die Besuchs­zei­ten fin­den par­al­lel zu den Öff­nungs­zei­ten des Kin­der- und Jugend­treffs statt, was ein gemein­sa­mes Ken­nen­ler­nen unse­rer Besucher*Innen begüns­tigt.

Pro­jekt: „Spieletester/Gaminig“ des Bie­le­fel­der Jugend­rings und des Spie­le­rat­ge­ber-NRWs

Ein­mal im Monat wer­den bei uns PC- und Kon­so­len­spiele getes­tet und bewer­tet. Die fer­ti­gen Ergeb­nisse wer­den anschlie­ßend auf der Seite www.spieleratgeber-nrw.de ver­öf­fent­licht. Als High­light dür­fen die enga­gier­ten Tester*innen die jähr­lich statt­fin­dende Games­com besu­chen.

Initia­tive:  „Stär­ker mit Games“
„Krea­tiv-Spe­cial: FORTNITE – Rette die Welt“

Zusam­men mit der Stif­tung Digi­tale Spiele­kul­tur, dem Bie­le­fel­der Jugend­ring e.V. und dem HOT Schil­desche rufen wir gemein­same  Gaming-Pro­jekte ins Leben.
In den Jah­ren 2018 und 2019 fand das Pro­jekt „Krea­tiv-Spe­cial: FORTNITE – Rette die Welt“ statt. Es wurde z.B. getanzt, ein Par­cours ent­wi­ckelt, eigene Miniga­mes gestal­tet und Spiel­me­cha­nis­men kri­tisch hin­ter­fragt.

Geför­dert wird das Ganze durch das BMBF „Kul­tur macht stark“ und Stif­tung Digi­tale Spiele­kul­tur GmbH

Initia­tive: „Ich kann was!“ der Deut­schen Tele­kom Stif­tung:
Lebens­wel­ten von Mäd­chen in und mit Medien

Die Medi­en­kom­pe­tenz von Mäd­chen wird gestärkt, in dem sie ler­nen kri­ti­scher und selbst­be­wuss­ter mit ihnen umzu­ge­hen und sie krea­tiv ein­zu­set­zen. Ob der Erwerb eines PC-Füh­rer­scheins, die Aus­bil­dung zum Gami­nig-Coach,  das Erstel­len von Let’s Plays oder eige­nen Trick­fil­men, die Aus­ein­an­der­set­zung mit Insta­gram, Whats­App, Tik­Tok  und Co., – Alles ist mög­lich.

Gruppenangebote und Projekte

Kurs­an­ge­bote im LUNA:

Bogen­schie­ßen

Für Kin­der ab 10 Jah­ren
8x mon­tags vom 20.01. bis 30.03.
von 17.30 bis 19.00 Uhr
Nur mit Anmel­dung!

 

Schlag­zeug­kurs

Für Kin­der ab 10 Jah­ren
10x frei­tags vom 24.01. bis 04.04.
ab 14.30
Nur mit Anmel­dung!

Öffnungszeiten 2020

Diens­tags

15:30 bis 18:30 Uhr

(für Kin­der von 6 bis 12 Jah­ren)

15:30 bis 19:30 Uhr

(für Jugend­li­che ab 12 Jah­ren)

(von 6 bis 12 Jah­ren)

Mitt­wochs und Don­ners­tags:

15:30 bis 18:30 Uhr

(ab 12 Jah­ren)

Mitt­wochs, Don­ners­tags und Frei­tags:

16:30 bis 21:00 Uhr

Frei­tags

15:30 bis 18:30 Uhr

(für Tee­nies von 10 bis 13 Jah­ren)

16:30 bis 21:00 Uhr

(für Jugend­li­che ab 12 Jah­ren)

Sonn­tags

(an wech­seln­den Ter­mi­nen)

15:00 bis 18:00 Uhr

(für Eltern und Grund­schü­ler mit ihren jün­ge­ren Geschwis­tern)

Sonn­tags

(an wech­seln­den Ter­mi­nen)

15:00 bis 18:00 Uhr

(für Tee­nies von 10 bis 13 Jah­ren)

17:00 bis 19:00 Uhr

(für Jugend­li­che ab 12 Jah­ren)

Ferien 2019 / 2020

Win­ter­fe­rien 2019/2020

Betriebs­fe­rien
von Fr., 2012.2019 bis Mo., 06.01.2020

Oster­fe­rien 2020

1 Woche Kin­der­Treff
1 Woche Jugend­Treff

Som­mer­fe­rien 2020

2 Wochen Kin­der­Treff
2 Wochen Jugend­Treff

AKTUELLES

Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in in Teilzeit (19,5h) gesucht

Gesucht wird ein Sozialpädagog*in bzw. ein Sozialarbeiter*in (Diplom/Bachelor/Master oder ver­gleich­bare Stu­di­en­gänge (19,5 Std. /mit der Option wei­te­rer Stun­den über Pro­jekt­ar­beit). Die Stelle wird unbe­fris­tet aus­ge­schrie­ben. Bezah­lung an TVÖD ange­lehnt. Auf­ga­ben­be­rei­che: Schwer­punkt ist die Offene Arbeit mit Tee­nies und Jugend­li­chen, dar­un­ter haupt­säch­lich männ­li­che Besu­cher und die Mit­wir­kung an Pro­jek­ten, Feri­en­an­ge­bo­ten, Ver­an­stal­tun­gen und Jun­gen­ar­beit. Die voll­stän­dige Aus­schrei­bung ent­neh­men Sie bitte der PDF.

Rosenmontag 2020 — Manege frei an Karneval

Mit Kos­tü­men, Wett­be­wer­ben, ver­schie­de­nen Spie­len und mehr, den­ken wir uns immer wie­der etwas Neues für euch aus. Ihr dürft gespannt sein!

Boxtraining Schnupperkurs für Teenies und Jugendliche

Immer frei­tags von 17.30 bis 19.30 kommt ein Box­trai­ner vor­bei und bie­tet euch einen Schnup­per­kurs ins pro­fes­sio­nelle Boxen an. Kommt gerne vor­bei und denkt an bequeme Klei­dung. Ohne Anmel­dung und kos­ten­los.

Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in in Teilzeit (19,5h) gesucht

Gesucht wird ein Sozialpädagog*in bzw. ein Sozialarbeiter*in (Diplom/Bachelor/Master oder ver­gleich­bare Stu­di­en­gänge (19,5 Std. /mit der Option wei­te­rer Stun­den über Pro­jekt­ar­beit). Die Stelle wird unbe­fris­tet aus­ge­schrie­ben. Bezah­lung an TVÖD ange­lehnt. Auf­ga­ben­be­rei­che: Schwer­punkt ist die Offene Arbeit mit Tee­nies und Jugend­li­chen, dar­un­ter haupt­säch­lich männ­li­che Besu­cher und die Mit­wir­kung an Pro­jek­ten, Feri­en­an­ge­bo­ten, Ver­an­stal­tun­gen und Jun­gen­ar­beit. Die voll­stän­dige Aus­schrei­bung ent­neh­men Sie bitte der PDF.

Rosenmontag 2020 — Manege frei an Karneval

Mit Kos­tü­men, Wett­be­wer­ben, ver­schie­de­nen Spie­len und mehr, den­ken wir uns immer wie­der etwas Neues für euch aus. Ihr dürft gespannt sein!

Boxtraining Schnupperkurs für Teenies und Jugendliche

Immer frei­tags von 17.30 bis 19.30 kommt ein Box­trai­ner vor­bei und bie­tet euch einen Schnup­per­kurs ins pro­fes­sio­nelle Boxen an. Kommt gerne vor­bei und denkt an bequeme Klei­dung. Ohne Anmel­dung und kos­ten­los.